Daten aktualisieren

    Ihre Daten haben sich geändert?

    Natürlich haben sie das – und sie möchten auch nicht jeden Monat die Auswertung neu machen. Sondern einfach nur auf Aktualisieren drücken und fertig ist die Arbeit, die Sie früher jedes Mal ein paar Stunden gekostet hat.

    Sie haben eine oder mehrere Datenbindungen zu Ihrem Power Pivot Datenmodell angelegt und Daten über diese Verbindungen importiert. Nun ist ein Monat um und Sie möchten zu Beginn der neuen Controlling-Periode die Daten aktualisieren. Falls Sie Datenverbindungen zu Text- oder Excel-Dateien haben, haben Sie diese Dateien bereits mit neuen Daten aktualisiert oder mit gleichem Namen überschrieben.

    Öffnen Sie die Excel-Mappe und wechseln in das Power Pivot Fenster. Im Reiter Home finden Sie entweder unter dem Menüpunkt Externe Daten abrufen oder direkt zugreifbar den Menüpunkt Aktualisieren (hängt von der Bildschirmbreite ab – ist wenig Platz vorhanden, werden Menüeinträge unter einem Menüpunkt angeordnet).

    Daten aktualisieren

    Möchten Sie nur die im Datenbereich ausgewählte Datentabelle aktualisieren, wählen Sie den Menüeintrag Aktualisieren. Über Alle aktualisieren werden alle Daten aus den hinterlegten Quellen aktualisiert.

    Kategorien: Datenverbindungen, Grundlagen, Power Pivot
    Holger Gubbels

    Holger Gubbels ist Spezialist für alles, was mit Business Intelligence zu tun hat. Der Diplom-Informatiker strukturiert und löst als Data Scientist und Berater der mogular GmbH tagtäglich komplexe Problemstellungen rund um die Datenanalyse. Als Dozent der Hochschule für Technik Stuttgart ist er ein ausgewiesener Experte seines Fachs und gewohnt, Inhalte einfach zu erläutern. Genau das macht er auch hier in seinen Beiträgen für das PowerPivotInsights Blog. Zusätzlich ist er Autor für die Computerwoche und den Springer-Verlag. Sie erreichen ihn unter hg@mogular.com

    Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.